Polen 100 Zloty Silbermünze Henryk Wieniawski 1979 PP

19,61 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG
 
zzgl. Versand

Polen 100 Zloty 1979 Wieniawski Silbermünze PP
Proof Silber 625‰ Gedenkmünze 100 Złotych Henryk Wieniawski 1835-1880

Nicht vorrätig

Beschreibung

Polen 100 Zloty Silbermünze Henryk Wieniawski 1979 PP

Die Silbermünze Polen 100 Zloty 1979 Wieniawski liegt in höchster Prägequalität vor (PP). Sie ist einem der größten Geiger Polens gewidmet, Henryk Wieniawski. Sein Name wurde oft gekürzt in „Henri“. Geboren 1835 in Lublin, gestorben 1880 in Moskau. Seine Art auf der Violine zu spielen war für die Zeit sehr einflussreich. 

Er spielte mit einer gänzlich anderen Bogenhaltung und erreichte damit eine einzigartigen Klang. Die Menschen waren von seiner Art und Ausdrucksweise regelrecht gefesselt. Er hatte den Mut zum Scheitern und wagte etwas Neues. 

Vorderseite:
Zentriert der polnische Adler, der den Nennwert 1979 optisch in zwei Zahlenpaare teilt. Umschrift: POLSKA RZECZPOSPOLITA LUDOWA 1979 – 100 Zt

Rückseite:
Kopfbildes von Henri Wieniawski Blickrichtung nach links. Umschrift: HENRYK WIENIAWSKI 1835-1880

Münzdetails:
Herkunftsland: Polen
Nennwert: 100 Zloty
Ausgabe: 1979
Münzgewicht: 16,50 g
Material: 625‰ Silber
Durchmesser: 32 mm
Erhaltung: Polierte Platte

Gedenkmünze zu Ehren Henryk Wieniawski:
Henri Wieniawski, wie er auch genannt wurde, war nicht nur ein erstklassiger Virtuose. Er war auch , Lehrer, Konzertmeister am Hoforchester in Petersburg und Komponist. Er war mit seinen eigene Werken auch sehr erfolgreich. Tschaikowsky schrieb über ihn: „Ich halte ihn für einen reich begabten Komponisten!“

Polen 100 Złotych Henri Wieniawski 1979 PP

__________________________________________________
Wenn Sie Münzen verkaufen möchten besuchen Sie unsere Hauptseite.

Beachten Sie auch unser grosses Angebot an weiteren Anlagebarren.

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.