Ungarn 5 Pengö 1938 Silbermünze 900 Todestag Stephan I

29,61 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG
 
zzgl. Versand

5 Pengö 1938 Stephan I Gedenkmünze 1938 zum 900. Todestag von Stephan I.
Münzgewicht: 25 g, Feingehalt: 640 ‰ gesuchte Silber- Gedenkmünze aus Ungarn

Nicht vorrätig

Beschreibung

Ungarn 5 Pengö 1938 Silbermünze 900. Todestag Stephan I.

Die Gedenkmünze Ungarn 5 Pengö 1938 Stephan I zählt zu den beliebten Sammlermünzen. Stephan I., ungarischer Name „István“, wird in Ungarn als Nationalheiliger gefeiert. Im Jahr 997 wurde er ungarischer Fürst. Er erzwang zum Teil die Bevölkerung zum Christentum. Er kämpfte gegen Aufstände von ungläubigen Fürsten und wurde zum Begründer des christlichen Königreichs in Ungarn. Er war beliebt, denn er stiftete dem Land Kirchen und Klöster. In Jerusalem stiftete er ein Hospiz. Bekannt wurde er auch durch die Begründung des Staatskirchenwesens in Ungarn. 

Avers:
Mittig das gekrönte Wappen von Ungarn mit Schwert und Eichenzweigen. Prägejahr zweigeteilt links und rechts des Wappens. Unterhalb des Wappens die Initialen BP. für die Prägestätte. Umschrift: MAGYAR KIRÁLYSÁG – 1938 – BP. 5 PENGŐ

Revers:
Mittig ist die Büste des Heiligen Stephan I. abgebildet. Unterhalb des Bildes, an der Schulter ist der Name des Küntlers, BERAN L. geprägt. Blickrichtung des Heiligen Stephan I. ist nach rechts. Umschrift: SZT.ISTVAN – 969+1038

Münzdetails:
Herkunftsland: Ungarn
Prägejahr: 1938
Nennwert: 5 Pengö
Material: Silber
Münzgewicht: 25 g
Feingehalt: 640 ‰
Feingewicht: 16 g
Durchmesser: 36mm
Rand: glatt mit Arabesken
Erthaltung: SS-VZ – sehr schön bis vorzüglich: Die Münzen hat durch den Umlauf Kratzer erhalten. Der Prägeglanz ist in geschützten Vertiefungen noch vorhanden. Die Details sind vollständig vorhanden. Mehr Informationen zum Thema Münzerhaltung finden Sie hier

Ungarn 5 Pengö 1938 Stephan I zum 900. Todestag von Stephan I.
Gesuchte Sammlermünze aus Ungarn

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.