Preußen 1 Taler Friedrich Wilhelm III Kanonentaler 1817 A

41,02 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG
 
zzgl. Versand

Preussen 1 Taler Friedrich Wilhelm III 1817 A
Kanonentaler 750‰ Silber, Prägestätte Berlin, Erhaltung Sehr Schön aus Altdeutschland

Nicht vorrätig

Beschreibung

Preußen 1 Taler Friedrich Wilhelm III Kanonentaler 1817 A – 

Der Kanonentaler Preussen 1 Taler Friedrich Wilhelm III 1817 A ist eine ehemalige Umlaufmünze aus Altdeutschland. Auf der Zahlseite sieht man den gekrönten Adler auf dem Kanonenroh. Auf Grund des Motivs wird diese Silbermünze „Ein Thaler“ auch Kanonentaler genannt. Die andere Seite zeigt die Büste des  Königs Wilhelm III in Uniform. 

Münzdetails:
Herkunft: Preussen (Preußen) / Altdeutschland
Prägejahr: 1817
Ausgabejahre in dieser Form: 1816-1820
Prägestätte: A (Berlin)
Münzgewicht 21,98 g
Material: Silber 750‰
Durchmesser: 34 mm
Rand: glatt mit Inschrift und Verzierungen: GOTT MIT UNS
Erhaltung: SS – sehr schön: Die Münzen hat durch den Umlauf Kratzer erhalten. Der Rand darf leichte Schäden aufweisen. Der Prägeglanz ist verschwunden. Die Details sind leicht angegriffen.

Kopfseite
Uniformierte Büste von Friedrich Wilhelm III mit Blickrichtung nach links. Umschrift: FRIEDR.WILHELM III KOENIG VON PREUSSEN

Zahlseite
Gekrönter Adler auf einem Kanonenrohr und Speeren. Darunter zentriert EIN THALER. Abschließend das Prägejahr 1817 mit dem Buchstaben „A“ der die Münzprägestätte angab (A = Berlin)

Details zu Friedrich Wilhelm III:
Friedrich Wilhelm III wurde 1770 in Potsdam geboren und war seit 1797 König von Preussen. Zudem war er der Erzkämmerer (Erzamt) des Heiligen Römischen Reiches bis 1806.

Preussen 1 Taler Friedrich Wilhelm III 1817 A

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.