Österreich 500 Schilling Silber Gedenkmünze Mühlviertel 1996

36,30 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG
 
zzgl. Versand

Österreich 500 Schilling Silbermünze Mühlviertel 1996
Sammlermünze der Serie „Österreich und sein Volk“ Gedenkmünze aus 925‰ Sterlingsilber, 37 mm Durchmesser, PP, im Originaletui mit Zertifikat

 

Nicht vorrätig

Beschreibung

Österreich 500 Schilling Silber Gedenkmünze Mühlviertel 1996

Die siebte Münze der Münzserie „Österreich und sein Volk“ ist die Österreich 500 Schilling Silber Gedenkmünze Mühlviertel 1996. Das Mühlviertel ist eine berühmte Landschaft in Österreich und stellt eines der vier historischen „Viertel“ Oberösterreichs dar. Die Region hat ihren Namen von den Flüssen Große Mühl, Kleine Mühl und Steinerne Mühl, die es durchfließen. Der Haupterwerb in früheren Jahrhunderten war der Anbau von Flachs. Die Leinenweberei brachte Wohlstand in die Orte.

Die Vorderseite der Münze zeigt einen Ausschnitt des österreichischen Mühlviertels. Im Hintergrund Hügel, Tannenwälder, Schlösser und Kirchen und im Vordergrund eine Mühle am Fluss, daneben ein Flachsfeld.

Die Rückseite der Münze zeigt das traditionelle Handwerk der Mühlenbesitzer, welches seit Jahrhunderten ausgeübt wird. Der getrocknete Flachs wird gebrochen, danach gereinigt und weiterbehandelt, um Flachsfasern für die Spinnereien zu gewinnen. Leinenstoff wurde schon früher von allen Weberdynastien bis über die Grenzen Europas hinaus gehandelt, was dem Mühlviertel einen ungeheuren Reichtum verschaffte.

Münzdetails:
Herkunftsland: Österreich
Prägejahr: 1996
Serie: Österreich und sein Volk
Material: Silber
Feingehalt: 925‰
Nennwert: 500 Schilling
Münzgewicht: 24 g
Feingewicht: 22,2 g
Durchmesser: 37 mm
Rand: mit Inschrift FÜNFHUNDERT SCHILLING
Erhaltung: Polierte Platte
Auflage: 60.000 Stück

Avers:
Österreichisches Mühlviertel-Landschaft, Umschrift:  REPUBLIK ÖSTERREICH – 500 SCHILLING – 1996

Revers:
Müller beim Flachsbrechen, Frau Flachsgarbe im Arm, ohne Umschrift

Österreich 500 Schilling Silbermünze Mühlviertel 1996
im Originaletui mit Zertifikat

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.