Japan 1 Yen Goldmünze 1871 Year 4 Meji

405,63 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG
 
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Japan 1 Yen Goldmünze 1871 Year 4 of Meji
High Dot / Big Dot, Münzgewicht: 1,65g, Feingehalt: 900‰, Feingewicht: 1,49g, Durchmesser: 13,8mm

Vorrätig

Beschreibung

Japan 1 Yen Goldmünze 1871 Year 4 Meji

Die Japan 1 Yen Goldmünze 1871 zählt mittlerweile zu den sehr seltenen japanischen Goldmünzen. Bei dieser Münze handelt es sich um die „high dot / big dot“ Variante.

Es existieren zwei Varianten der 1 Yen Goldmünze. Sie unterscheidet sich in der Darstellung des Punktes (kleinen Kreises) auf der Vorderseite unter dem Nennwert im Zentrum auf der Vorderseite.

Vorderseite:
Nennwert zentriert, Umschrift: 年 四 治 明 本 日 大 • 一 圓

Die Umschrift bedeutet übersetzt so viel wie: im 4. Jahr des Meji. Die sogenannte „Meji Zeit“ begann im Jahr 1868 mit der Regierung von Tennōs Mutsuhito. Japan bekam eine Verfassung und ein parlamentarisches System.

Rückseite:
Symbol der Sonne über einem heiligen Spiegel, darum herum das Chrysanthemenwappen, zu beiden Seite Siegel der japanischen Regierung

Münzdaten  1 Yen:
Herkunftsland: Japan
Nennwert: 1 Yen
Münzgewicht: 1,65g
Edelmetall: Gold
Münzgewicht: 1,65g
Feingehalt: 900‰
Feingewicht: 1,49g
Durchmesser: 13,8mm
Erhaltung: SS-VZ – sehr schön bis vorzüglich: Die Münzen hat durch den Umlauf Kratzer erhalten. Der Prägeglanz ist in geschützten Vertiefungen noch vorhanden. Die Details sind vollständig vorhanden.

Japan 1 Yen Goldmünze 1871 Year 4
Goldmünze der Meji Zeit, Tennōs Mutsuhito (1868 – 1912)

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.