Bremen 1 Taler 1871 Silbermünze Sieg über Frankreich Ein Thaler Gold Siegestaler

151,74 

Enthält 0% Differenzbesteuert nach §25a UStG
 
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Bremer Silbermünze 1 Taler 1871 Sieg über Frankreich
Gesuchter Siegestaler ausgegeben anlässlich des Sieges über Frankreich, seltene Silbermünze, die bei Sammlern als „Ein Thaler Gold“ aus Bremen sehr beliebt.

Vorrätig

Beschreibung

Bremen 1 Taler 1871 Silbermünze Sieg über Frankreich Ein Thaler Gold – Siegestaler

Diese Silbermünze 1 Taler 1871 Sieg über Frankreich Siegestaler wurde anlässlich des Sieges über Frankreich ausgegeben Eine seltene Silbermünze, die bei Sammlern der „Thaler Gold Münzen aus Bremen“ sehr beliebt sind.

Diese Münze aus 1871 hat, wie auch die Münzen von 1863, 1864 und 1865 und 1871 das Bremer Stadtwappen und  die Inschrift: EIN THALER GOLD. Eine eher verwirrende Bezeichnung der silbernen Gedenkmünzen der Hansestadt Bremen, die von 1863 bis 1871 geprägt wurden.

Mit dieser Bezeichnung wollte man seinerzeit untermauern, daß diese silbernen Handelsmünzen den gleichen Wert besitzen, wie ein Goldgulden. Der Name Thaler (Taler) ohne den Zusatz „Gold“ etablierte sich erst später.

Die Hansestadt Bremen prägte seit 1747 keine eigenen Goldmünzen. Es kursierten aber innerhalb Bremens  russische, französische, amerikanische und englische Goldmünzen mit entsprechend fremden Nennwerten. Das Bremer Münzwesen wollte daher ab dem Jahr 1840 die größeren und schwereren „Thaler“ dem aktuellen Goldpreis anpassen. Daher stellte das Münzwesen kurzerhand den “ Ein Thaler Gold“ her. In Bremen selbst war der Taler Gold, die Silbermünze, ab 1870 gesetzliches Zahlungsmittel.

Mit der Gründung des „Deutschen Reichs“ wurden die Währungen dann auf „Mark“ und „Reichsmark“ geändert. Die kursierenden Silbermünzen wurden eingesammelt und geschmolzen. Aus diesem Grund gibt es von den silbernen Bremer „Gold-Thalern“ recht wenige Exemplare, was sie bei Sammlern der historischen Münzen sehr beliebt macht.

Münzdetails:
Herkunftsland: Altdeutschland / Bremen
Nennwert: 1 Taler, 1 Thaler Gold
Prägejahr: 1865
Münzgewicht: 17,49
Feingehalt: 987‰
Durchmesser: 34 mm
Rand: Glatt GOTT MIT UNS
Gesamtauflage: 50.000
Erhaltung: Allgemeiner Zustand: gleichmäßig leichte Patina, SS-VZ – sehr schön bis vorzüglich, einige Kratzer, Fotos sind Originalbilder

Rückseite:
Siegerkranz mit Schleife gebunden, darunter das Kürzel der Prägestätte B, oberhalb ein Kreuz. Inschrift: ZUR ERINNERUNG AN DEN GLORREICH ERKÄMPFTEN FRIEDEN VOM 10 MAI 1871
Vorderseite:
Der Bremer Schlüssel: Zwei Löwen mit dem gekrönten Bremer Wappen. Umschrift: FREIE HANSESTADT BREMEN EIN THALER GOLD

 

1 Taler 1871 Sieg über Frankreich Siegestaler

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.